Warum eine iT-Dokumentation?

Ein Netzwerk besteht aus zahlreichen Elementen. Fällt eines davon aus, beeinträchtigt das die Arbeit der Mitarbeiter im Unternehmen. Störungen sind also mit finanziellen Einbußen verbunden, weshalb eine schnelle Fehlerbehebung essentiell ist. Eine schnelle Fehlerbehedung ist jedoch nur dann möglich, wenn die Komponenten und Prozesse im Netzwerk bekannt sind. Die Voraussetzungen dazu sind eine Inventarisierung und anschließende kontinuierliche iT-Dokumentation bei Änderungen in der Technik, in den Prozessen und in den Verantwortlichkeiten.

Inhalte der IT-Dokumentation:

Technische- und organisatorische Dokumentation der IT-Infrastruktur

Netzwerkplan

iT Notfall-Dokumentation

Änderungs-Dokumentation

Egal was du für eine Arbeit machst,

eines ist letztendlich wirklich wichtig:

Die darin investierte Sorgfalt.